Und was loft bei dir so?! – mit Seesa DaVinci

Und was loft bei dir so?! – mit Seesa DaVinci


Einer der vielversprechendsten Rapper des Landes ist wohl Seesa da Vinci. Wir haben ihn gefragt, was bei eam so loft.

Was hast du 2018 gemacht?

Das Jahr 2018 war für mich produktiver als alle anderen Jahre zuvor. Ich hatte die Ehre das erste Mal Solo auf dem Szene OpenAir in Lustenau zu spielen, hab meinen Traumjob ergattert und bin auch menschlich auf ein neues Level gekommen. Alles in allem: KING !

Was war dein Hip Hop Highlight 2018?

Mein Highlight 2018 waren die Downloadzahlen meiner Debüt EP „HASS“, die sich gegen Ende 2018 auf 1358 bezogen !! In Vorarlberg eine, meiner Meinung nach, mehr als vertretbare Interessensbasis.

Auf was hättest du 2019 Bock?

Auf Features ! War lange auf dem Ego-Trip, aber bin auf jeden Fall bereit ein paar 16er zu kicken solange das Talent und der Biss des Anderen vertretbar ist ! MELDET EUCH EINFACH !

Was stehen bei dir aktuell für Projekte an?

Mein momentan wichtigstes Projekt besteht im Jobleben außerhalb von Rap. Ganz klar. Aber ich arbeite nebenbei auch an einer neuen EP. Ob diese nicht eher erst 2020 erscheinen wird steht aber noch in den Sternen 😉

Mit wem würdest du im kommenden Jahr gerne zusammen arbeiten?

Keine spezifischen Vorstellungen, wer Bock hat soll sich einfach melden !

Und welche Mukke läuft momentan bei dir?

Ich höre momentan sehr viel Ufo361, Kool Savas, Sido, Timeless, Ghali (bester italienischer Rapper EVER), RAF Camora, usw.

Wäre echt zu viel um alles hier vorzustellen xD

 

Kommentieren

Infos

Kategorien: Interviews, News
Gepostet von am 20. März 2019 | Beitrag melden